Miet-Filtergeräte von COFAC

Trotz modernster Technik und korrekter Wartung werden Verunreinigungen in Ölsysteme eingetragen. Das Risiko für Verschleiss, Störungen und Ausfälle von Komponenten steigt mit zunehmender Verunreinigung. Der Öl-Zustand ist oft noch in gutem Zustand oder gar neuwertig, jedoch verunreinigt.

Ein Ölwechsel muss nicht sein!

Eine Systemreinigung im Nebenstrom ist effizient und wird während dem Betrieb durchgeführt. Dank der Systemumwälzung wird bei der Reinigung im Nebenstrom nicht nur das Tankvolumen, sondern das gesamte Ölsystem gereinigt. Zudem nutzt man bei anhaltender Betriebstemperatur wesentliche Vorteile hinsichtlich dem Feststoff-Ablöseeffekt und Filtrationsvorteile durch die niedrigere Viskosität. Bei der Nebenstromfiltration können Filterwechsel unabhängig vom Systembetrieb durchgeführt werden. COFAC bietet einen kompletten Abreinigungsservice an und setzt dazu je nach Art der Verschmutzung und Ölvolumen unterschiedliche Filtergeräte ein.

PFU 11          Miet-Filtergerät zum befüllen, abreinigen von Ölvolumen < 600 L

NFA 5-30     

Miet-Filtergerät zum befüllen, abreinigen von Ölvolumen < 1'000 L
für hochviskose Flüssigkeiten bis 2'000 mm2/s geeignet

NFA 10-220  Miet-Filtergerät zum befüllen, abreinigen von Ölvolumen > 1'000 L

Trolly R         Miet-Filtergerät zum abreinigen von diversen Ölsystemen,
für hohe Partikelkonzentration und gelartige Substanzen geeignet

HNP 022        Miet-Vakuumentwässerungsanlage für Ölvolumen > 600 L